Hilfen

Familienkrisendienst FAKI

Der Mindener Familienkrisendienst - ein Angebot der Elsa-Brandström JugendHilfe des DRK-Kreisverbandes - gewährleistet schnelle sozialpädagogisch orientierte Beratung und praktische Unterstützung in akuten und latenten Stress-Situationen.

Zielgruppe

  • Familien mit Kindern und Jugendlichen in akuten Krisen
  • Familien, in denen die Herausnahme eines Kindes oder Jugendlichen droht
  • Familien, in denen Kinder und Jugendliche gefährdet sind
  • Familien, in denen Kinder im Rahmen einer Inobhutnahme betreut werden

Die Familienaktivierung dauert in der Regel vier bis sechs Wochen. Umfang und Dauer des Interventionseinsatzes werden zwischen Familie, Jugendamt und dem Team des Krisendienstes vereinbart. Zum Angebot gehört eine 24-stündige Erreichbarkeit der Mitarbeiter für die Familie.

Wir helfen Ihnen

Marion Eckhoff Marion Eckhoff

TZI-Ausbildung
Zusatzausbildung in lösungs- und ressourcenorientierter sozialer Arbeit

 

 

 

Kontakt

Jens Krusenotto
Psychologe

Elsa-Brandström-JugendHilfe
Maulbeerkamp 34
32425 Minden

Telefon: 0571-404842
E-Mail: jens.krusenotto@ebh-minden.de


Artikel drucken