Sozialpädagogisch betreutes Wohnen nach § 35a SGB VIII

Für junge Menschen mit psychischen und seelischen Beeinträchtigungen bieten wir im Rahmen des betreuten
Wohnens Einzelwohnungen oder eine 2-er WG in örtlicher Anbindung an unsere Büroräume an. Hier
leben betreute Menschen mit nicht betreuten Bewohnern in einer Hausgemeinschaft, um ein weitestgehend
eigenständiges Leben zu erlernen.

Für die Betreuung im Rahmen des § 35a SGB VIII ist eine Begutachtung durch den Amtsärztlichen Dienst
des Gesundheitsamtes erforderlich. Zielgruppe Junge Menschen bis 27 Jahre mit individuellen Problemen und Hilfebedarfen, für die durch eine amtsärztliche Untersuchung der Bedarf für eine Betreuung nach § 35 a SGB VIII diagnostiziert wurde.

Betreuungsschwerpunkte u.a.:

 

Unser Team besteht unter anderem aus einer Psychologin, einem systemischen Jugend- und Familientherapeuten und einer Traumapädagogin. Vernetzt sind wir mit Kliniken, Jugendämtern, Ärzten, Therapeuten, Beratungsstellen und anderen Institutionen. Wir arbeiten mit Ruhe, Gelassenheit und Toleranz, vermitteln ein Gefühl von Sicherheit und Selbstwert, schaffen Grundlagen für die Akzeptanz in der Gesellschaft.

SBW

Sozialpädagogisch betreutes Wohnen ist ein ambulantes Angebot für Jugendliche, die mit sozialpädagogischer und therapeutischer Begleitung eine selbständige Lebensführung erreichen wollen. Die Jugendlichen und jungen Volljährigen im SBW wohnen in einer kleinen Wohnung, die von der Elsa-Brandström-JugendHilfe zur Verfügung gestellt wird.
Für eine SBW-Betreuung ist vorab die Prüfung durch den öffentlichen Jugendhilfeträger erforderlich.
Rechtsgrundlage: §§ 34, 35, 41 SGB VIII

Zielgruppe

Jugendliche ab 16 Jahren
(in Einzelfällen ab 15 Jahren)


Weitere Informationen

In unserem Flyer zum Thema Sozialpädagogische betreutes Wohnen in Minden haben wir noch einmal alle relevanten Informationen gebündelt. Diesen können Sie nachfolgend herunterladen.

Flyer SBW (PDF, 1,4 MB)

Matthias Meise Ansprechpartner

Matthias Meise, Dipl.Soz.Arb., Systemischer Berater und Kinder, Jugendlichen und Familientherapeut

Telefon: 0571-28533
Telefax: 0571-9724369
E-Mail: sbw@ebh-minden.de


Hans-Jürgen WeberAnsprechpartner

Hans-Jürgen Weber
Erziehungsleitung
Telefon: 0571-40480
E-Mail: hjweber@ebh-minden.de