Elsa-Brandström-JugendHilfe Minden - www.ebh-minden.de
Schriftzug EBH
Startseite

Unser Leitbild

Alle Angebote im Jugendhilfeverbund haben das Ziel, Kinder, Jugendliche und Familien darin zu unterstützen, einen eigenen, auf Selbstbestimmung basierenden Platz in unserer Gesellschaft zu finden, der soziale und kulturelle Teilhabe ermöglicht. Eine Aufgabe und dessen sind wir uns bewusst, die nur im Zusammenwirken aller Beteiligten erreichbar ist. Besonders wichtig dabei ist uns der konstruktive Dialog nach Innen und Außen. Jeder Mitarbeiter, jede Mitarbeiterin leistet dazu einen wichtigen Beitrag.

Wir arbeiten mit jungen Menschen und deren Familien, die unsere Hilfe benötigen und annehmen. Wir arbeiten lebensweltorientiert im gesellschaftlichen Kontext.
Wir schaffen Raum und Möglichkeiten für junge Menschen, damit diese ihre individuelle Persönlichkeit entwickeln können.

Wir fördern Selbständigkeit, Eigenverantwortung, Sozialverhalten und gesellschaftliche Integration junger Menschen.
Wir stellen uns der Auseinandersetzung um gesellschaftlich anerkannte Werte und Normen.
Wir akzeptieren, dass auch unterschiedliche Wege zu einem gemeinsamen Ziel führen.
Wir gestalten unsere Angebote auf der Grundlage des Kinder- und Jugendhilfegesetzes und orientieren uns an den Handlungsmaximen des achten Bundesberichtes:

  • Prävention
  • Hilfe zur Selbsthilfe
  • Gleichberechtigung
  • Dezentralisierung
  • Alltags- und Lebensweltorientierung
  • Integration


Unsere Arbeit basiert auf der stetigen Entwicklung und Reflexion unserer fachlichen und persönlichen Kompetenz. Wir sichern unsere Leistungsfähigkeit durch Weiterbildung, Supervision und Vernetzung mit anderen.

Verantwortlicher und vertrauensvoller Umgang mit Informationen bildet die Grundlage einer verbindlichen Kommunikationsstruktur nach Innen und Außen.
Offenheit, Transparenz und rücksichtsvoller Umgang miteinander sind die Pfeiler unserer Teamarbeit. Humor, Freude und Begeisterung sind wichtige Elemente unseres Miteinanders.

Artikel drucken